loading ...
spinner

Schlitteln in Obwalden

Geben Sie sich nur mit den längsten und familienfreundlichsten Schlittelpisten zufrieden? Dann sind Sie in der Region Obwalden genau richtig.

Spüren Sie den frischen Fahrtwind, der sich mit den frisch aufgewühlten Schneekristallen auf Ihren Wangen niederlässt und wie sich die Metallkufen des Schlittens in den Schnee krallen. Lassen Sie das Adrenalin wirken, wenn die Fahrt - auf Grund der Piste - etwas rasanter wird und geniessen Sie die sanfte und zauberhafte Winterlandschaft während den gemütlichen Passagen.

Sei es auf Mörlialp oder Melchsee-Frutt, als Familien- oder Gruppenausflug - schlitteln in Obwalden macht einfach spass!

Melchsee-Frutt

Flitzen Sie alleine oder zu zweit auf dem mit 8 km längsten Schlittelweg der Zentralschweiz von Melchsee-Frutt (1'920 m ü.M.) zur Stöckalp hinunter und geniessen Sie dabei die atemberaubende Winterlandschaft. Die Schlittenfahrt ist ein Erlebnis für Gross und Klein.

Von ca. Mitte Dezember bis ca. Mitte März findet zudem Nachtschlitteln von Cheselen bis Stöckalp statt. Die Sesselbahn Cheselen ist in dieser Zeit jeweils Freitag und Samstag von 19:00 bis 21:30 Uhr in Betrieb.

-> Weitere Informationen

Mörlialp

Spüren Sie den herrlichen Luftzug auf der gemütlichen Schlittelabfahrt auf Mörlialp. Ein kurzweiliger Schlittelspass von 1 km, der bestimmt lustige Erinnerungen mit sich bringt.

Während dem Nachtskifahren ab Anfang Januar ist der Schlittelweg ebenfalls offen und beleuchtet – dies jeweils am Freitag und Samstag von 19.00 – 21.00 Uhr.

-> Weitere Informationen

Schwierigkeit
Eigenschaften
Ferienort

Schlitteln will gelernt sein