loading ...
spinner

Pilatus - (Matthorn) - Fräkmünt - Ämsigen

Route
Wanderung
Länge
9.8 km
Dauer
3 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Pilatus - (Matthorn) - Fräkmünt - Ämsigen
×
Eindrückliche Felsen, ein atemberaubendes Panorama und verschiedenste Wildbäche sind auf dieser Wanderung garantiert.

Die Wanderung startet in Alpnachstad. Mit der steilsten Zahnradbahn der Welt geht es in knapp 30 Minuten hoch nach Pilatus Kulm. Die Fahrt an sich ist schon ein aussergewöhnliches Erlebnis. Wer lieber Gondeln fährt, hat die Möglichkeit ab Kriens über die Fräkmüntegg auf den Gipfel zu reisen.

Vom Drachenberg Pilatus führt der Weg in steilem Zickzack hinunter nach Chilchsteine am Fusse des Matthorns. Der kurze, aber lohnenswerte Umweg zum Matthorn wird mit einem genialen Ausblick über das gesamte Sarneraatal belohnt. Ab Chilchsteine geht es schliesslich unter den imposanten Felsen vom Tomlishorn vorbei weiter nach Fräkmünt. Nun schlängelt sich der Weg dem Berg entlang hinab bis auf 1300 m ü. M. Unterhalb des Bergs Hörnli steigt der Weg wieder langsam an über «Unter Chretzen» bis zur «Hinter Chretzen». Von dort geht es kontinuierlich hinab bis nach Ämsigen. Bei der Zahnradbahn Station Ämsigen verkehrt in regelmässigen Abständen die Bahn zurück nach Alpnachstad.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
361 m
Abstieg
1064 m
Export
GPX Download

Höhenprofil