loading ...
spinner
Route
Wanderung
Länge
10.1 km
Dauer
ca. 4 h
Tourendetails
Tourendetails
Höch Gumme Rundtour
Aussicht auf das Sarneraatal
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
Höch Gumme Rundtour
Aussicht auf den Brienzersee
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
Höch Gumme Rundtour
Mändli-Kreuz
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
Höch Gumme Rundtour
Aussicht von der Höch Gumme
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
Höch Gumme Rundtour
Aussicht vom Bärghuis Schönbüel
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
Höch Gumme Rundtour
Blick auf die Höch Gumme
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
Höch Gumme Rundtour
Sonnenterrasse Restaurant Turren
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
Höch Gumme Rundtour
Bärghuis Schönbüel
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
Höch Gumme Rundtour
Luftseilbahn Lungern-Turren-Bahn
Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
×
Die Höch Gumme ob Lungern ist mit ihrem fantastischen 360°-Panorama ein lohnendes Ziel. Vorbei an Alpenweiden, wunderschönen Gipfelkreuzen und traumhaften Aussichtspunkten.

Mit der Luftseilbahn geht es in rund fünf Minuten die 800 Höhenmeter von Lungern nach Turren hinauf. Wer keine Höhenangst hat, kann schon während der Bahnfahrt eine unglaubliche Aussicht auf Lungern und den Lungerersee geniessen.

Los geht es zuerst auf der Naturstrasse und dann dem Wanderweg entlang am Finsterbüel vorbei nach Breitenfeld. In der Alpkapelle finden im Sommer regelmässig Gottesdienste statt. Von hier führt der Weg weiter zum Bärghuis Schönbüel, wo sich ein Zwischenstopp lohnt. Zum Gipfel sind es nun noch rund 200 Höhenmeter. Auf dem Gipfel ist die Wetterhorngruppe zum Greifen nahe und auch Eiger, Mönch und Jungfrau sind gut zu sehen.

Weiter geht es dem Grat entlang, vorbei am Arnifirst bis zum Mändli. Das spezielle Mändlikreuz mit dem Sarneraatal im Hintergrund ist ein tolles Fotosujet. Nun führt der Weg die Rückenegg hinab zur Dundelegg. Zum Schluss folgt noch der Abstieg via Dundel zurück nach Turren.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Turren, Bergstation Lungern-Turren-Bahn
Ende der Tour
Turren, Bergstation Lungern-Turren-Bahn
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
4 / 6
Aufstieg
814 m
Abstieg
815 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September
Tipp des Autors
Wer nach der Wanderung noch nicht genug von der Aussicht hat, geniesst auf der Sonnenterrasse vom Restaurant Turren noch ein Getränk mit Kuchen.
Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken
Es sind genügend kostenpflichtige Parkplätze rund um die Talstation vorhanden.
Anreise / Rückreise
Lungern liegt unterhalb des Brünigpasses zwischen Luzern und Interlaken. Die Nationalstrasse A8 wird in einem Umfahrungstunnel um Lungern herum geführt, bitte vor dem Tunnel die Ausfahrt Lungern benutzen. Im Dorf bei der Kirche die Abzweigung Obseestrasse nehmen und bis zu einer kleinen Brücke folgen. Nach der Brücke verläuft links die Wichelstrasse zur Talstation.
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Luzern-Interlaken-Express (IR) der Zentralbahn gelangen Sie durch atemberaubendes Alpenpanorama von Interlaken oder Luzern nach Lungern. Die Züge verkehren stündlich in beide Richtungen. Zwischen Bahnhof und Seilbahn-Talstation liegen ca. 20 Gehminuten. Die Lungern-Turren-Bahn bietet einen SHUTTLE – RUF – BUS an (bis 20 Minuten Wartezeit möglich). Melden Sie sich unter der Telefonnummer +41 41 679 01 11.
Weitere Informationen und Links

www.turren.ch

www.restaurant-turren.ch

www.berghaus-schoenbueel.ch