spinner

Klavierquintett

Liebesklänge grossartiger Musiker
Der renommierte Schweizer Cellist Christoph Croisé spielt mit Freunden – Andrey Baranov (Gewinner des Concours Reine Elisabeth) und Kirill Troussov (gemäss Süddeutscher Zeitung «eines der stärksten Violintalente») an den Violinen, Cyprien Semayne an der Viola und Alexander Panfilov am Klavier. Es erklingt ein Konzertprogramm mit (Liebes-) Werken von Robert Schumann und Antonín Dvořák, die beide zu den schönsten Werken der Kammermusikliteratur gehören.

Programm:
Robert Schumann
Klavierquintett Es-Dur, op. 44

Antonín Dvořák
Klavierquintett Nr. 2, A-Dur, op. 81

Mitwirkende Künster: Andrey Baranov, Violine - Kirill Troussov, Violine - Cyprien Semayne, Viola - Christoph Croisé, Violoncello - Alexander Panfilov, Klavier

«erstKlassik am Sarnersee» ist ein einzigartiges Kammermusikfestival mit intimen Konzerten herausragender Ensembles in schönen Spielstätten. LIEBE – unter diesem Thema präsentiert das 17. Kammermusikfestival vom 8. – 19. Juni die einheimische Sängerin Liv Lange Rohrer, international renommierte Musiker im Klavierquintett, ein preisgekröntes Bläserquintett, Musik aus Armenien sowie die Live-Vertonung eines Stummfilm-Klassikers mit Buster Keaton.

Gut zu wissen

Datum
Mittwoch, 12. Juni 2024 19:30 - 21:30
Lokalität
Schulhaus Cher
Brünigstrasse 162
6060 Sarnen
Preis
CHF 35.00 Studierende: CHF 15.00
Kontakt
Melcher Elisabeth
erstKlassik am Sarnersee
Wildsbergstrasse 28
8606 Greifensee
Homepage
https://www.erstklassik.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Schulhaus Cher
Brünigstrasse 162
6060 Sarnen