loading ...
spinner

Pilatus - Die steilste Zahnradbahn der Welt

Sonnenuntergang auf dem Pilatus mit Blick auf den Vierwaldstättersee

×

Vorbei an saftig blühenden Alpenwiesen, schäumend klaren Bergbächen und faszinierenden Felsklippen bahnt sich die seit 1889 steilste Zahnradbahn der Welt ihren Weg von Alpnachstad nach Pilatus Kulm. Die Panoramaaussicht auf die Bergkette des Alpenmassivs wird Sie begeistern!

Doch es wartet nicht nur das einzigartige Panorama auf Sie. Seit Urzeiten umhüllen geheimnisvolle Sagen und Mythen den schroffen Felsen hoch über Luzern. Hier soll im Mittelalter ein heilbringender Drache und etliche Geister gehaust haben. Und im ehemaligen Pilatus-See lungert gar die rastlose Seele des römischen Feldherrn Pontius Pilatus!

Technische Daten

Strecke: Alpnachstad - Pilatus Kulm
Betriebszeit: Mai bis November
Eröffnung: 4. Juni 1889 (Dampfbetrieb)
Wiedereröffnung: 15. Mai 1937 (nach Elektrifizierung)
Höhendifferenz: 1'635 m
Länge der Bahn: 4'618 m
Fahrgeschwindigkeit bergwärts: 9 - 12 km/h
Fahrgeschwindigkeit talwärts: max. 9 km/h
Fahrzeit bergwärts: 30 min.
Fahrzeit talwärts: 40 min.
Maximale Förderleistung: 340 Personen pro Stunde
Fassungsvermögen: 10 Triebwagen für je 40 Personen
 

Standort und Kontakt

Pilatus-Bahnen AG
Brünigstrasse 2
6053 Alpnachstad
+41 (0)41 329 13 13
www.pilatus.ch
Ort voll zugänglich/benutzbar
Rollstuhl-WC vorhanden
Markierte Behinderparkplätze vorhanden