loading ...
spinner

Ponäly Bier

1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4
×

s’Biär vo disnä Cheibä

Seit geraumer Zeit entsteht in Obwalden feines, lokales Bier. Vor bald 10 Jahren wurde das Abenteuer, eigenes Bier Brauen, gestartet. An gemütlichen Brautagen mit Freunden wurde, mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail, Bier in kleinsten Mengen gebraut. Aus Experimenten im Wald ist die Sarner Bierbrauerei «Ponäly» entstanden.

Tipps fürs Genussvolle Biertrinken

1. Lagerung
Unfiltriertes Bier mag kein direktes Sonnenlicht und liebt konstante Temperaturen. Lagert unser Bier kühl, dunkel und stehend. Dadurch setzt sich die Hefe in den Flaschen ab.

2. Nicht zu kalt
Der volle Geschmack des Bieres entfaltet sich besser bei einigen Grad über dem Kühlschrank. 10-12°C ist ideale Trinktemperatur für geschmacksvolle Biere.

3. Aus dem Glas trinken
Schenkt das Bier in ein Glas ein, damit sich die Geschmacksnoten richtig entfalten können. Viele Hopfen- und Fruchtaromen nimmt man hauptsächlich mit der Nase wahr. Ein Weinglas eignet sich im Zweifelsfall übrigens gut als Bierglas.

4. Einschenken
Das Bier in einem Zug vorsichtig ins schräg gehaltene Glas einschenken. Wer es klar mag belässt 1cm Bier in der Flasche. Das ergibt ungetrübten Trinkgenuss. Die Hefe ist übrigens nicht giftig, im Gegenteil, sie enthält viele Nährstoffe und Vitamine. Am besten in der nächsten Runde mit einfüllen, dann merkt man den Unterschied.

5. Teilen und Ausprobieren
Am besten trinkt sich ein Ponäly-Bier natürlich mit der passenden Gesellschaft. Dann kann man verschiedene Biere teilen und darüber Fachsimpeln. Und seit ein bisschen mutig. Probiert mal neue, unbekannte Sorten/Stile aus. Es gibt viel zu entdecken.

×

Die Standards in der Herstellung der Craftbiere haben sich im Lauf der Zeit verändert; die Leidenschaft nicht.

PROST!

 

Standort und Kontakt

ponäly Brauerei
Bitzighoferstrasse 11
6060 Sarnen
infoponäly.ch
www.ponäly.ch