loading ...
spinner

Allgemeiner Hinweis

Liebe Gäste und Besucher
Aufgrund der Wettersituation herrscht in Obwalden grosse Lawinengefahr.
Bitte prüfen Sie vorgängig die aktuelle Schnee- und Lawinensituation.

Winterwanderung - kleine Melchaaschlucht

1 / 2
2 / 2
×

Gerade wenn Frau Holle nicht sehr grosszügig ist, lohnt sich ein Abstecher ins kleine Melchtal mit seiner spektakulären Winterwanderung. Nach dem frostigen, aber beeindruckenden Erlebnis wärmt die Gaststube und das feine Essen des Restaurant Zollhaus Geist und Gemüt.

Am Bahnhof Giswil angekommen, ist es knapp eine halbe Stude bis zum Restaurant Zollhaus am Fusse des Sarnersees. Das Tobelsträschen führt aufwärts durch den Grossmattwald, bis der Weg in die Schlucht einbiegt. Beim Durchqueren des Felsenkessels ist das Rauschen des Wassers ständiger Begleiter und die engstehenden Felswände sorgen im Winter für perfekte Bedingungen, um riesige Eisskulptur-Landschaften entstehen zu lassen.

Nach den eisigen Temperaturen ist ein warmer und freundlicher Empfang genau das, wonach man sich sehnt. In der heimeligen Gaststube des Restaurant und Hotel Zollhaus werden Sie mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnt. Wer nach einem heissen «Cheli» noch gar keine Lust auf Aufbruchsstimmung hat, der kann sich ein gemütliches Zimmer nehmen und mit Blick auf den Sarnersee den Tag ausklingen lassen.


Viktor Röthlins Tipp

«Zu Recht trägt das Restaurant Zollhaus die Auszeichnung der Tafelgesellschaft zum goldenen Fisch. Die Fischspezialitäten sind ein wahrer Genuss».


 

Standort und Kontakt

Giswil-Mörlialp Tourismus
Bahnhofplatz 1
6074 Giswil
+41 (0)41 675 17 60
infogiswil-tourismus.ch
www.giswil-tourismus.ch