loading ...
spinner

20 Jahre Jazzchor Not4Sale: Das Duell

Zur Feier seines 20-jährigen Bestehens hat sich der Jazzchor Not4Sale ein abendfüllendes Werk auf den Leib schneidern lassen. In diesem Singspiel steht der Chor im Zentrum einer phantastischen Geschichte, begleitet von einer Band und einem Erzähler.
Zur Feier seines 20-jährigen Bestehens packt der Luzerner Jazzchor Not4Sale ein ganz besonderes Projekt an: Er lässt sich ein abendfüllendes Werk auf den Leib schneidern, welches es in dieser Form noch kaum je gegeben hat: Der Chor wird zum musikalischen Zentrum einer Geschichte, schlüpft in deren Verlauf mal in diese, mal in jene Rolle, und wird dabei begleitet von einer Band und einem Erzähler.

DAS DUELL erzählt die Geschichte des musikalischen Wettstreits zwischen den griechischen Göttern Apollo und Pan, wie sie in der klassischen Sage von König Midas vorkommt. Der edle Apollo und der bocksfüssige Pan treffen zufällig auf einer Waldlichtung aufeinander, und werden von den Waldgeistern, Tieren und Elfen dazu angestalchelt, sich musikalisch miteinander zu messen. Während Apollo, der Gott der Dichtkunst, des Gesangs und der Reinheit, mit seiner Lyra ausserordentlich schöne und edle Töne anschlägt, versucht der Hirtengott Pan die Zuhörer so zu unterhalten, wie er es am besten kann: Mit heissen Rhythmen, die in die Beine gehen, und mit Texten und Sprüchen, die gerne auch einmal unter die Gürtellinie zielen dürfen. Dieser musikalische Schlagabtausch nimmt mehr und mehr Fahrt auf, begleitet von Irrungen und Wirrungen bei den Waldbewohnern ringsumher - bis schliesslich auch König Midas ins Geschehen eingreift, und die Geschichte eine unerwartete Wende nimmt.

Mit der Komposition beauftragt wurde das Duo Hannes Diggelmann und Dominique Huber. DAS DUELL ist nicht die erste Co-Produktion des Duos. Bereits anlässlich der Charity-CD-Produktion "Untere Bachtobelstrasse" vom Jahr 2017 haben die beiden Musiker gezeigt, dass sie das Heu auf derselben Bühne haben. Diggelmanns Gespür für Melodien und Texte und Hubers reiche Instrumentation und Stilvielfalt überzeugten Showbusinessgrössen wie Sandra Studer, Walter Andreas Müller, Fabienne Louves, die Acappella-Band BLISS und viele andere, sich der Songs des Duos anzunehmen (s. www.musigmitherz.ch). Mit DAS DUELL rückt nun anstelle von Gesangssolisten ein ganzer Chor ins Zentrum des Geschehens. Doch auch dieses neue Werk soll die Zuhörer gleichermassen berühren, unterhalten und mitreissen.

Not4Sale ist ein Jazzchor aus Luzern unter der Leitung von Daniel Thut. Der aus dem Lehrerseminar entstandene Chor hatte seinen ersten Auftritt 1999 – also vor 20 Jahren. Er unterhält sein Publikum mit modernen Programmen. Neben Jazzarrangements zeigt der Chor sein Können auch in anderen Sparten wie Musicals, Rockoratorien, Keltische Musik, Buena vista social club etc. Das letzte Programm war ein buntes a cappella Programm, begleitet durch einen Beatboxer. Not4Sale überzeugt durch die vielfältigen Programme und erfreut mit seiner unglaublichen Bühnenpräsenz und hohem, musikalischem Qualitätsanspruch vor allem das Publikum im Kanton Luzern.

Daniel Thut studierte an der Musikhochschule Luzern Schulmusik und Chorleitung. Von 2002-2013 war er als Schulmusiker am Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum Luzern angestellt...

Gut zu wissen

Datum
Freitag, 15. November 2019 20:00 - 22:00
Weitere Daten
Samstag, 16. November 2019 20:00 - 22:00
Sonntag, 17. November 2019 17:00 - 19:00
Ergänzende Zeitangaben
Türöffnung 1 Stunde vor Konzertbeginn
Lokalität
Südpol
Arsenalstrasse 28
6010 Kriens
Preis
Erwachsene: CHF 30.- - 40.- Ermässigung für Stundierende und Kinder
Kontakt
Kuno Schüpfer
Jazzchor Not4Sale
Homepage
www.not4sale.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Südpol
Arsenalstrasse 28
6010 Kriens