loading ...
spinner

Wander- und Erlebniswoche Schönbüel

×

Ein Gemeinschaftsprojekt vom Bärghuis Schönbüel mit der Planalp und bergnaturPUR.

Ihre Leistungen:

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstück und Abendessen) und Apéro im Berghaus Planalp im Massenlager (Hüttenschlafsack bitte nicht vergessen)
  • 1 x Mittagessen und Übernachtung mit Wildnachtessen und Frühstück in der Stelihütte (Massenlager mit Hüttenschlafsack)
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Einzel-, Doppel oder Familienzimmer im Bärghuis Schönbüel (mit Hüttenschlafsack)
  • Geführte Wildbeobachtungen / Wanderungen, Naturerlebnispfad, Tierrelief- oder Kuhschnitzen, Besuch der Alpkäserei

Daten:

  • Sonntag 5. Juli bis Freitag 10. Juli 2020
  • Sonntag 19. Juli bis Freitag 24. Juli 2020
  • Sonntag 2. August bis Freitag 7. August 2020
     

Kosten (8 bis 12 TeilnehmerInnen): Pro Person nur Fr. 975.-
(Aufschlag Doppelzimmer ohne Hüttenschlafsack Planalp: Fr. 15.- p.P. und Nacht / Aufschlag frische Bettwäsche ohne Hüttenschlafsack Schönbüel: 10.- p.P. und Nacht)

Sonntag 17.00 Uhr Eintreffen der Gäste und Zimmerbezug im Berghaus 18.00 Uhr Begrüssungsapéro 18.30 Uhr Nachtessen
Montag Vormittags zur freien Verfügung auf der Planalp 14.00 Uhr Naturerlebnispfad bergnatur PUR (ca. 3 Stunden) 18.30 Uhr Nachtessen und anschliessend offener Austausch mit dem Erlebnisführer von bergnatur PUR
Dienstag 05.00 Uhr Abmarsch zur Wildbeobachtung in die Stelihütte (ca. 5 Stunden) Mittagessen in der Stelihütte Nachmittag freie Verfügung der Gäste rund um die Stelihütte 18.30 Uhr Wildnachtessen in der Stelihütte und gemütlicher Hüttenabend
Mittwoch Am Morgen von der Stelihütte aus Wildbeobachtungen mit Frühstück, Besuch in der Alpkäserei Gummenalp und anschliessend Aufstieg zum Schönbüel; Nachmittag zur freien Verfügung – und Zimmerbezug 19.00 Uhr Nachtessen im Bärghuis Schönbüel
Donnerstag 09.00 Uhr Tierrelief- oder Kuhschnitzen mit bergnatur PUR auf Schönbüel Ab ca. 12.00 Uhr zur freien Verfügung 19.00 Uhr Nachtessen im Bärghuis Schönbüel
Freitag Nach dem Frühstück offenes Ende der Erlebniswoche

Detailinformationen zu den Erlebnis-Aktivitäten

Naturerlebnispfad an Planalp: Auf dem im Wald natürlich und schön angelegten Naturpfad gibt es einiges zu bestaunen, zu erkennen und zu lernen. An verschiedenen Orten sind Tierpräparate, Tierspuren, Tierfelle, Bäume und Sträucher zu bestaunen. Der einheimische, kompetente Erlebnisführer gibt den Teilnehmer/innen gerne sein Wissen weiter und erläutert die Zusammenhänge der Flora und Fauna in unserer wunderschönen, natürlichen Bergwelt.

Wildbeobachtungen: Die begleitete Wildbeobachtung von Planalp zur Stelihütte findet in einer einzigartigen und faszinierenden Bergwelt statt. Der Erlebnisführer führt Sie an die schönsten Plätze, an welchen das Wild aus nächster Nähe beobachtet werden kann. Sie werden interessante Anblicke von Gämsen, Steinwild, Rehen und mit etwas Glück auch von Hirschen oder Steinadler haben. Ebenso sind direkt von der Stelihütte aus Wildbeobachtungen möglich.

Wildnachtessen und gemütlicher Hüttenabend in der Stelihütte: In der 1949 erbauten Staatshütte „Steli“ auf 1600 m ü. M., erleben Sie den Luxus: „Zurück zur Natur“. Die einmalige und einzigartige Aussicht und Stimmung mit Ruhe bei der Hütte, das Kochen auf dem Holzofen, die kulinarische Verwöhnung mit einheimischem Wild und ein unvergesslicher Hüttenabend schliessen den Tag im heimeligen Massenlager „Nordisch-Schlafen“ ab.

Tierrelief- oder Kuhschnitzen: Holzschnitzen, ein altes Handwerk, das auch Sie ausüben können. Jede/r Teilnehmer/in schnitzt eine Kuh oder ein Relief aus verschiedensten Tiersujets wie z.B. Steinbock, Murmeltier, Eule, Luchs, etc.

Besuch in der Alpkäserei: In der nahe gelegenen Alphütte Gummen kann dem Käser über die Schulter geschaut werden, wie im „Käsekessi“ Milch zu Käse wird. Anschliessend können Sie „Schluck und Nidle“ degustieren.

 

Standort und Kontakt

Genossenschaft Berghaus Schönbüel
6078 Lungern
+41 78 973 83 65
reservationberghaus-schoenbueel.ch
www.berghaus-schoenbueel.ch