loading ...
spinner

Kalbsschnitzel an Rahmsauce

×

Mein Kochtipp

«Hallo, ich bin Patrizia Rohrer - Küchenchefin im Hotel Postuis auf der Melchsee-Frutt. Schön, dass ihr auf mein Rezept gestossen seid».


Zutaten für 4 Personen

Rahmschnitzel

4 Kalbsschnitzel
250 g Kernser Edelpilze
1 Stk. Schalotten
1/2 dl Weisswein
50 g Vollrahm

Kernser Pasta

320 g Kernser Pasta Pappardelle
2 lt gesazenes Wasser
20 g Butter

Saisonales Gemüse

1 Broccoli
1 Kohlrabi
2 Karotten
1 Zucchetti
100 g Butter


Zubereitung

Das verschiedene Gemüse rüsten, anschliessend waschen und beliebig schneiden. Optimalerweise wird das Gemüse in seperaten Pfannen gegart und abgeschmeckt, so behält jedes Gemüse seinen eigenen Geschmack. Zum Schluss wird das Gemüse mit geschmolzener Butter beträufelt.

Die Kalbsschnitzel werden mit Saltz und Pfeffer etwas gewürzt und angebraten, sodass das Fleisch in der mitte noch rose ist. Die Kernser Edelpilze mit gehackten Schalotten anziehen und mit einem grosszügigen Schluck Weisswein ablöschen. Danach noch würzen und mit Rahm aufkochen.

×

Für die Pasta das Wasser mit Salz aufkochen und die Pappardelle hinzufügen. Sofort gut verrühren. Nach fünf bis sieben Minuten im leicht köchelnden Wasser in ein Sieb abschütten. In derselben Pfanne etwas Butter zergehen lassen, die Pappardelle wieder beifügen, durchschwenken und abschmecken.

×

Zum Schluss die Pasta auf denn Teller geben, das Gemüse schön herrichten und die Sauce über die gebratenen Kalbsschnitzel geben. Danach mit etwas frischem Schnittlauch garnieren.

Ä Guete!