Das Gedenkjahr von Bruder Klaus

2017 feiern wir das 600. Geburtsjahr von Niklaus von Flüe (1417 – 1487). Nach einem erfolgreichen Leben in Beruf, Familie und Gesellschaft zog er mit 50 Jahren in den nahegelegenen Ranft, eine Hangterasse im Melchaatobel beim Flüeli im Kanton Obwalden. Dort lebte er 20 Jahre, betete, fastete, dachte nach und empfing mehr und mehr Besucher. 

Der Einsiedler im Ranft berührte die Menschen seiner Zeit in ihrem Innersten. Aus nah und fern reisten Männer und Frauen herbei, um sich von Bruder Klaus, wie er nun genannt wurde, beraten und trösten zu lassen. Bis heute hält diese Verbundenheit und Kraft an.

Rundum das Gedenkjahr an Niklaus von Flüe finden verschiedene Veranstaltungen statt. Eines der grösserern Projekte ist das Visionsgedenkspiel "vo innä uisä". Das Theaterspiel ist von grosser Tiefe und Symbolik und findet im Sommer 2017 statt.

Folgende Links finden Sie hier:
- Alle Veranstaltungen zum Gedenkjahr
- Pauschalangebote zum Gedenkjahr
- Hotels in Obwalden

Mehr Infos zu den verschiedenen Themen:

 

 

 

Kontakt

Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe»

Brünigstrasse 178
6061 Sarnen
E-Mailinfo@mehr-ranft.ch
Webseitewww.mehr-ranft.ch