Geschäftsberichte Obwalden Tourismus AG

Geschäftsjahr 2017

Laute Zweitakter, leiser Mystiker – so vielseitig war das Jahr 2017. Im Januar setzte der Regierungsrat den Nachtrag zum Tourismusgesetz in Kraft, sodass die Tourismusabgaben allen Zweitwohnungsbesitzern, ob Obwaldner oder Nicht-Obwaldner, verrechnet werden durften. Während dem Gedenkjahr 600 Jahre Niklaus von Flüe fanden viele einmalige, unvergessliche und auch nachhaltige Veranstaltungen statt welche von einem beeindruckenden und doch ruhigen Besucherstrom in die Ranftschlucht  begleitet wurde. Weniger still ging es im Sarneraatal zu als sich 1000 Töffli-Meitli und -Buebe am Red Bull Alpenbrevet auf die 110 km lange Strecke begaben. Der «Geheimtipp Obwalden» wurde auf den unterschiedlichsten Kanälen und in äusserst spannenden Zusammenarbeiten in alle Welt getragen; so wurde zum Beispiel ein Langstreckenflugzeug der Edelweissflotte auf den Namen «Melchsee-Frutt» getauft. 

Die Logiernächte im Jahr 2017 entwickelten sich positiv und konnte um 0.5% zulegen, dies bei einer Abnahme der Anzahl Betten um -0.7%. Gesamtschweizerisch nahmen die Logiernächte um 5.2% zu, in der Region Luzern-Vierwaldstättersee betrug die Steigerung 3.6%. 


Geschäftsjahr 2016

Ein wahrlich turbulentes Jahr! Im Februar wurde durch das Bundesgericht zwei Beschwerden gegen das Tourismusgesetz gutgeheissen, so dass im 2016 den Zweitwohnungsbesitzern keine Tourismusabgabe in Rechnung gestellt werden durfte. Es entstanden dadurch Mindereinnahmen von rund CHF 350'000 und höhere Aufwände. Dank der Unterstützung der Obwaldner Regierung mit einem zinslosen Darlehen an Obwalden Tourismus, konnte der Fehlbetrag teilweise kompensiert und die geplanten Marketingaktivitäten weitgehend umgesetzt werden. Der entstandene Jahresverlust von rund CHF 204'000 kann durch die Gesetzesanpassung 2017 und die dadurch wieder eingehenden Tourismusabgaben der Zweitwohnungen in den kommenden Jahren kompensiert werden.

Das Sarneraatal verzeichnet in der Hotellerie einen Rückgang von 8.6% gegenüber dem Rekordjahr 2015. Gesamtschweizerisch nahmen die Logiernächte um 0.3% ab, in der Region Luzern-Vierwaldstättersee gingen diese um 2.4% zurück.

Kontakt

Obwalden Tourismus

Bahnhofplatz 1
6060 Sarnen
Tel. +41 41 666 50 40
Fax +41 41 666 50 45
E-Mailinfo@obwalden-tourismus.ch
Webseitewww.obwalden-tourismus.ch