Geschäftsberichte Obwalden Tourismus AG

Geschäftsjahr 2016

Ein wahrlich turbulentes Jahr! Im Februar wurde durch das Bundesgericht zwei Beschwerden gegen das Tourismusgesetz gutgeheissen, so dass im 2016 den Zweitwohnungsbesitzern keine Tourismusabgabe in Rechnung gestellt werden durfte. Es entstanden dadurch Mindereinnahmen von rund CHF 350'000 und höhere Aufwände. Dank der Unterstützung der Obwaldner Regierung mit einem zinslosen Darlehen an Obwalden Tourismus, konnte der Fehlbetrag teilweise kompensiert und die geplanten Marketingaktivitäten weitgehend umgesetzt werden. Der entstandene Jahresverlust von rund CHF 204'000 kann durch die Gesetzesanpassung 2017 und die dadurch wieder eingehenden Tourismusabgaben der Zweitwohnungen in den kommenden Jahren kompensiert werden.

Das Sarneraatal verzeichnet in der Hotellerie einen Rückgang von 8.6% gegenüber dem Rekordjahr 2015. Gesamtschweizerisch nahmen die Logiernächte um 0.3% ab, in der Region Luzern-Vierwaldstättersee gingen diese um 2.4% zurück.

Geschäftsjahr 2015

Bereits ist das dritte Geschäftsjahr der Obwalden Tourismus AG abgeschlossen. Das Jahr 2015 war geprägt von zahlreichen Grossanlässen. Das Zentralschweizerische Jodlerfest im Juni in Sarnen lockte ein fröhliches Festpublikum an. Und mit dem Jubiläum "200 Jahre Gastfreundschaft in der Zentralschweiz" war das Jahr 2015 geprägt mit vielen Highlights wie zum Beispiel der Ankerung der Seerose auf dem Alpnachersee während drei Wochen.

Die Logiernächte im Sarneraatal entwickelten sich im 2015 positiv, trotz der Aufhebung des Mindestkurses des Frankens zum Euro. Der Obwaldner Tourismus ist auf gutem Weg und wird in Zukunft noch mehr als "der Geheimtipp" vermarktet.


Geschäftsjahr 2014

Auch das zweite Geschäftsjahr konnten wir mit Erfolg abschliessen. Ein Indiz, dass wir auf dem richtigen Weg sind ist, dass seit Gründung der Obwalden Tourismus AG die Logiernächte in der Hotellerie im Sarneraatal um über 9% gestiegen sind. Informationen über unsere Schwerpunkte im letzten Jahr und über die Vermarktung von unserem schönen Kanton können Sie hier in unserem Geschäftsbericht 2014 nachlesen. Dieser kann auch bei uns in der Infostelle am Bahnhof Sarnen bezogen werden. Viel Vergnügen!


Geschäftsjahr 2013

Mit Erfolg haben wir das erste Geschäftsjahr abgeschlossen. Es war geprägt von Aufbauarbeiten, der Umsetzung des neuen Tourismusgesetzes und nicht zuletzt mit der Gästebetreuung in der neuen Infostelle in Sarnen und der Vermarktung von unserem schönen Kanton. Näher Informationen können Sie in unserem Geschäftsbericht nachlesen.

Kontakt

Obwalden Tourismus

Bahnhofplatz 1
6060 Sarnen
Tel. +41 (0)41 666 50 40
Fax +41 (0)41 666 50 45
E-Mailinfo@obwalden-tourismus.ch
Webseitewww.obwalden-tourismus.ch