Schneeschuhtour Turren-Tüfengrat-Schönbüel-Breitenfeld-Turren

Auf dieser für das Gebiet klassischen, mittleren Schneeschuhrundtour geniesst man über dem Nebelmeer eine atemberaubende Aussicht und wunderschöne Schneelandschaft.

Bei der Bergstation Turren wandert man zunächst auf dem Sommerwanderweg Richtung Schönbüel, zweigt aber bereits nach 300 m ab und gelangt auf dem verschneiten Alpsträsschen südlich am Finsterbüel vorbei. Dieses verlässt man bei der Chuematt, um über die Üsseri Alp dem Tüfengrat zuzustreben. Beim tiefsten Grateinschnitt bietet sich eine wunderbare Aussicht auf den Brienzersee und auf die Berner Alpen. Nun geht‘s zunächst nordwärts und dann in einem ostwärts weitausholenden Bogen sachte hinauf zum von weitem sichtbaren Berghaus Schönbüel.

Der Abstieg erfolgt entlang des Trassees der Pistenmaschine über Breitenfeld zurück nach Turren.

Die Tour ist im Gelände ausgeschildert als offizielle Schweiz Mobil Route Nr. 799. Folgt man der markierten Route, so bewegt man sich bei normalen Schneeverhältnissen ausserhalb von lawinengefährdetem Gebiet und berührt keine Wildruhezone und kein Wildschutzgebiet.

Marschzeit:3 - 4 Std.
Tourenlänge:8 km
Höhendifferenz:520 m

Lungern liegt unterhalb des Brünigpasses zwischen Luzern und Interlaken. Die Nationalstrasse A8 wird in einem Umfahrungstunnel um Lungern herum geführt, bitte vor dem Tunnel die Ausfahrt Lungern benutzen. Im Dorf bei der Kirche die Abzweigung Obseestrasse nehmen und bis zu einer kleinen Brücke folgen. Nach der Brücke verläuft links die Wichelstrasse zur Talstation.

Die Lungern-Turren-Bahn bringt Sie in wenigen Minuten von Lungern-Obsee nach Turren.

Kontakt

Obwalden Tourismus

Bahnhofplatz 1
6060 Sarnen
Tel. +41 41 666 50 40
Fax +41 41 666 50 45
E-Mailinfo@obwalden-tourismus.ch
Webseitewww.obwalden-tourismus.ch