Sbrinz-Route

Wandern Sie auf den historischen Pfaden der Säumer, Salz- und Käsehändler. Durchqueren Sie die Alpen auf dem kürzesten Handelsweg von Luzern bis nach Domodossola.

Die Sbrinz-Route

Auf den Spuren der Säumer erleben Sie eine abwechslungsreiche und wildromantische Natur- und Bergwelt, die Sie mit ihren vielen Zeugnissen aus der Geschichte in die Vergangenheit zurückversetzt. Über Naturpfade, mit Trockenmauern abgestützte Wege, wandern Sie durch Täler, Schluchten, Wälder, Dörfer und über die Gletscherregionen der Alpenpässe. 

Dabei kommen Sie an ehemaligen geschichtsträchtigen Herbergen und Susten vorbei, überqueren malerische Bogenbrücken und steigen hinauf, über in den Fels gehauenen Treppenstufen, die zum Teil schon von den Römern benutzt wurden. Lassen Sie sich von den unterschiedlichen Naturschauspielen der Nord- und Südalpen verzaubern.

Geführte Wanderungen

Erleben Sie in acht Tagen unvergessliche Momente, indem Sie die originale Sprinz-Route in Angriff nehmen. Begleitet werden Sie von einem erfahrenem Führer und dessen Saumtier. Die vierbeinigen Helfer machen die Wanderwoche zu einem eindrücklichen Ereignis und begleiten die Wanderer durch die farbenprächtigen Berglandschaften und ermöglichen ein ganz spezielles Erlebnis.
Neben den wundervollen Eindrücken der Landschaft und Natur, erfahren Sie interessantes Wissen über die Kultur der Säumerei, Sehenswürdigkeiten, Kenntnis zu Spuren und noch vieles mehr.

Alle administrativen und organisatorischen Elemente werden vollumfänglich erledigt. Es gibt sogar einen Gepäcktransport von Etappenort zu Etappenort, sodass sie jeden Abend im Hotel den Koffer dabei haben. Und mit dem Notwendigsten im Tagesrucksack können Sie die Wanderung jeden Tag geniessen.

Für detailliertere Informationen klicken Sie bitte auf diesen Link

Kontakt

Geschäftsstelle Förderverein Sbrinz-Route

Postfach 3753
6002 Luzern
Tel. +41 (0)41 226 21 03
E-Mailinfo@sbrinzroute.ch
Webseitewww.sbrinz-route.ch