Fischen im Lungerersee

Ob am Ufer oder mit dem Boot; auf dem malerischen Lungerersee ist Fischen für jeden Fischer ein Traum - und für Anfänger vielleicht der Beginn einer neuen Leidenschaft.

Am morgens früh, wenn die Sonne erwacht und die herrliche Alpenkulisse sich im stillen smaragdgrünen See spiegelt oder am frühen Abend, wenn die idyllische Landschaft ein mystisches Farbenspiel bietet, wünschen Sie sich, dass dieser Augenblick des Fischens nie vergehen würde.

Erleben Sie Stunden in einsamer Stille, in einer wunderbaren Landschaft, so wie Sie es nur in Lungern erleben können. Das Fischen in Lungern ist ein super Erlebnis für jeden - und das Grillieren Ihres erfolgreichen Fanges, draussen in der atemberaubenden Alpenkulisse, wird Ihre Sinne vollends verzücken…

Das Fischen im Lungerersee ist auch im Winter erlaubt, was schweizweit einzigartig ist. Lediglich vom 1. bis am 25. Dezember darf nicht geangelt werden.

Fischerpatent Lungerersee

Die Fischerei im Lungerersee ist an ein Patent gebunden. Das Tagespatent kostet Fr. 35.– (max. 5 Fische pro Patent).
Bei Rückgabe der Fangstatistik gibt es eine Rückerstattung von Fr. 5.–.

Das Patent kann entweder Online auf der Website der Fischerei Lungern oder an verschiedenen Ausgabestellen in Lungern, Kaiserstuhl und Giswil bezogen werden.

Kontakt

Fischerparadies Lungern

Bürglenstrasse 14
6078 Kaiserstuhl
Tel. +41 (0)41 678 01 01
E-Mailinfo@fischerparadies.ch
Webseitewww.fischerparadies.ch