Kraftort St. Niklausen

Oberhalb von Kerns Richtung Stöckalp und Melchtal liegt der kleine Ort St. Niklausen. Der grosse steinige und unverputzte Glockenturm aus dem 14. Jahrhundert ist schon von weit her zu sehen. Dieser stille Ort der Andacht steht an einer Bergflanke, die eine grossartige Aussicht auf Flüeli-Ranft und das Sarneraatal bietet.

Neben dem Turm steht die hübsche weissverputze Kapelle. Das Spezielle an der Kapelle ist die gewölbte Holzdecke, welche im Jahr 1704 entstanden ist. Die Bilder zeigen Themen aus dem Alten und Neuen Testament und sind mit heiligen Figuren bemalt.
Ein besonders kraftvoller Platz befindet sich in der Mitte unter der Chordecke.

In der ganzen Kirche herrscht eine harmonische Stimmung. Unter der Holzkanzel von 1831 in der zweiten und dritten Bankreihe befindet sich ein Totenschädel. Es ist anzunehmen, dass die Energie dort etwas niedrigere Werte aufweist.

 

 

Kontakt

Obwalden Tourismus

Bahnhofplatz 1
6060 Sarnen
Tel. +41 41 666 50 40
Fax +41 41 666 50 45
E-Mailinfo@obwalden-tourismus.ch
Webseitewww.obwalden-tourismus.ch